myPOS blog Ratschläge

SoftPOS – Zahlungen mit dem Smartphone annehmen

Beginnen wir mit einigen Zahlen. Europa ist die Heimat von 50 Millionen Händlern mit 17 Millionen installierten POS-Terminals. Das bedeutet, dass rund 35 Millionen Kleinst- und Kleinhändler von Soft-POS-Lösungen profitieren könnten. Inzwischen wird erwartet, dass mobile POS-Systeme in den kommenden Jahren für etwa ein Viertel der POS-Transaktionen weltweit verantwortlich sein werden.

Diese Statistiken sollten eher informativ sein. Einerseits gibt es eine Vielzahl von unterversorgten Händlern, die nach erschwinglichen Möglichkeiten suchen, Zahlungen zu akzeptieren, andererseits gibt es einen wachsenden Trend zu mobilen POS- und kontaktlosen Zahlungen.

Aber was ist die Zahlungsakzeptanz von softPOS und wie kann ein Kleinhändler davon profitieren? Im weiteren werden wir uns das genauer anschauen.

Was ist softPOS?

Software Point-of-Sale, auch bekannt als softPOS, ist eine neue Technologie, die Ihr Handy in ein Kartenlesegerät verwandelt. Tablets oder andere Geräte zu akzeptieren. Diese Technologie ist revolutionär, da sie zusätzliche Hardware wie Kartenautomaten oder physische POS-Geräte überflüssig macht.

softPOS ist derzeit nur für Android-Betriebssysteme verfügbar und hilft Händlern, Mobile Payment von kontaktlosen Karten, mobilen Geldbörsen und NFC-Wearables entgegenzunehmen.

Vorteile von softPOS für Ihr Unternehmen?

Keine Hardware erforderlich – SoftPOS ermöglicht es Händlern, Zahlungen über zwei Hauptmethoden zu akzeptieren: kontaktlose Karten oder digitale Brieftaschen auf Smartphones wie ApplePay und Google Pay. Es erfordert keine zusätzliche Hardware wie POS-Terminals, Kabel oder Dongles. Sie können Zahlungen auf einem Smartphone oder einem anderen Gerät akzeptieren. Der entscheidende Punkt ist, dass darauf ein NFC-Chip installiert sein muss.

Bank- und telefonunabhängig – SoftPOS erfordert normalerweise keine Operationen mit einem bestimmten Acquirer oder Telefon.

Verschiedene Zahlungsmethoden – SoftPOS-Lösungen können auch mehrere Zahlungsmöglichkeiten akzeptieren. Eine dieser Methoden umfasst QR-Code-Zahlungen auf einem Smartphone für persönliche Zahlungen.

Zusätzliche Mehrwertdienste – mit Funktionen wie dem überarbeiteten Kassenmodus in Ihrer myPOS Glass-App können Sie auch Bestände verwalten, Produkte hinzufügen und synchronisieren sowie Teilzahlungen entgegennehmen, den Multi-Operator-Modus, den Trinkgeldmodus und mehr verwenden.

Wie funktioniert softPOS?

Die Point-of-Sale-Technologie von Software schlägt eine Brücke zwischen der Vergangenheit und der Zukunft – sie nutzt die bestehende Kartenzahlungsinfrastruktur, die über Jahrzehnte entwickelt wurde, und bringt sie ins 21. Jahrhundert. Es macht diese Infrastruktur auf Mobiltelefonen und anderen Geräten verfügbar, die zu einem festen Bestandteil unseres Lebens geworden sind, und mehr noch – unser Leben scheint sich um das Mobiltelefon zu drehen.

In drei einfachen Schritten können Sie Zahlungen auf Ihrem Android-Smartphone entgegennehmen, indem Sie es in einen kartenzahlungsgerät verwandeln! Tippen Sie einfach auf die Karte auf der Rückseite Ihres Telefons, warten Sie auf das Tonsignal und die Zahlung wurde akzeptiert.

  • Schritt 1 Geben Sie den Kaufbetrag ein
  • Schritt 2 Tippen Sie die Kundenkarte auf der Rückseite Ihres Telefons
  • Schritt 3 Sobald die Zahlung genehmigt wurde, wird das Geld sofort auf Ihr myPOS-Konto eingezahlt

Wer kann softPOS nutzen?

SoftPOS ist perfekt geeignet für den Kleinst- und Kleinhändler, der unterwegs ist. Von Liefer- und Kurierdiensten, Selbständigen, Freiberuflern und Imbisswägen ist es ideal für jedes kleine Unternehmen, da Sie Ihren Zahlungsakzeptanzautomaten in Ihrer Tasche tragen können – es ist in Ihrem Smartphone!

Die myPOS Glass-App wurde für Händler, Geschäftsleute oder Unternehmen entwickelt, die sich für ein Händlerkonto bei myPOS anmelden, um den Handel fortzusetzen und nahtlose Zahlungen zu akzeptieren.

myPOS unterstützt jeden Einzelunternehmer, Selbständige, Freiberufler, Gesellschaften mit beschränkter Haftung, Aktiengesellschaften, Personengesellschaften (sowie die lokalen europäischen Äquivalente).

myPOS Glass – Ihr Android-Telefon ist jetzt ein POS-Terminal

Wir bei myPOS nutzen die Kraft der Technologie und erneuern die Zahlungslandschaft mit der neuesten Ergänzung unserer Zahlungsakzeptanzlösungen mit myPOS Glass. Als innovative, erschwingliche und einfache Lösung war der Prozess der Zahlungen für Händler unterwegs noch nie so einfach – jederzeit und überall!

Es wurde eine neue Funktion hinzugefügt, um einen externen Drucker über Bluetooth anzuschließen und so die Möglichkeiten von myPOS Glass zu erweitern. Wenn der Drucker für die Zusammenarbeit mit der App eingerichtet ist, können Sie neben den Optionen zum Senden eines elektronischen Belegs auch einen Papierbeleg oder einen Transaktionsbericht drucken. Die Druckeroptionen werden auch im Kassenmodus verfügbar sein.

Und das Beste? Sofortige Auszahlung von Geldern! Mit myPOS müssen Sie nicht mehrere Werktage warten, bis Ihr Geld auf Ihrem Konto ankommt. Die Bearbeitung erfolgt sofort und Sie erhalten Ihr Geld sofort über Ihre kostenlose Standard-Businesskarte in Ihrem kostenlosen Online-Geschäftskonto!

Diesen Beitrag teilen:

Ähnliche posts

Kontaktieren Sie uns
Cookie

Wählen Sie Ihre Cookie-Einstellungen aus

2-3