myPOS blog Ratschläge

Was ist eine Prepaid-Karte? [Guthabenkarte bedeutung]

In den letzten Jahren hat ein neuer Akteur in der Finanzbranche stetig an Popularität gewonnen – die Prepaid-Karte. Bevor wir uns mit den Vorteilen befassen, erklären wir, was eine Prepaid-Karte ist und wie sie funktioniert.

Was ist eine Prepaid-Karte?

Einfach ausgedrückt ist die Prepaid-Karte eine Alternative zu einer Kredit- und einer Debitkarte. Es ist weder eine Kreditkarte, da Sie keinen Kreditvertrag mit einer Bank eingehen, noch eine Debitkarte, da Sie nicht von Ihrem Giro-/Sparkonto ausgeben. Aber es funktioniert genau wie eine Standardkarte!

Prepaid-Karten werden mit einem einzigen Ziel erstellt. Sie geben den Kunden die Freiheit zu wählen, wie viel Geld sie auf die Karte einzahlen und ausgeben möchten. Auf diese Weise können sie ihre Finanzen auf die bequemste Weise verwalten.

Was sind die Vorteile von Prepaid-Karten?

Was sind die Vorteile der Prepaid-Karte, egal ob für den privaten oder geschäftlichen Gebrauch.

Beseitigen Sie die Angst, sich zu verschulden

Personen, die Kreditkarten verwenden, geben oft mehr aus, als sie sich tatsächlich leisten können. Dies führt zu Schwierigkeiten bei der Rückzahlung der Kredite und schließlich zur Verschuldung.

Dies ist der Hauptgrund, warum viele Menschen Prepaid-Karten bevorzugen. Mit der Prepaid-Karte können Sie nur den Geldbetrag ausgeben, den Sie auf die Karte geladen haben.

Volle Kontrolle über Ihre Finanzen

Die meisten Prepaid-Karten ermöglichen es Ihnen, Ausgabenlimits entsprechend Ihrem Budget festzulegen, sodass Sie niemals zu viel ausgeben.

In diesem Sinne sind Prepaid-Karten eine perfekte Lösung für kleine und mittelständische Unternehmer, die die Ausgaben ihrer Mitarbeiter streng kontrollieren möchten.

Nehmen wir an, einer Ihrer Mitarbeiter war auf Geschäftsreise und Sie haben seiner Prepaid-Karte einen bestimmten Betrag zugeteilt. Wenn er weniger als erwartet ausgegeben hat, können Sie sich einfach in Ihr Online-Geschäftskonto einloggen und das Geld innerhalb von Sekunden von der Karte abbuchen.

Kein Bankkonto erforderlich

Der größte Vorteil einer Prepaid-Karte besteht darin, dass Sie nicht zur Bank gehen und ein Bankkonto eröffnen müssen. In den meisten Fällen müssen Sie sich nur online registrieren, um Ihre Karte zu bestellen. Es wird in wenigen Tagen an Ihre Adresse geliefert.

Wir empfehlen Ihnen, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen bei der Bestellung Ihrer Karte sorgfältig zu lesen, damit Sie die Gebührenstruktur genau verstehen und Überraschungen vermeiden.

Activity Track über ein Online-Konto

Prepaid-Karten sind normalerweise mit einem Online-Konto (kein Bankkonto) verbunden, und Sie können alle Transaktionen und Vorgänge verfolgen, die mit Ihrer Prepaid-Karte getätigt wurden.

Über das Online-Konto können Sie auch:

  • Geld auf Ihre Prepaid-Karte einzahlen
  • Überweisungen vornehmen
  • Ihre Karte sperren oder entsperren
  • bei Bedarf eine zusätzliche Sicherheitsebene hinzuzufügen

Prepaid-Karten können fast überall verwendet werden

Die meisten Prepaid-Karten werden weltweit akzeptiert. Eigentlich kann man sie überall nutzen – zum Bargeld abheben, zum Bezahlen in Geschäften, zum Online-Shopping etc.

Es gibt einige große Vorteile bei der Verwendung einer Prepaid-Karte – alles, was Sie tun müssen, ist, die richtige für Sie auszuwählen!

Diesen Beitrag teilen:

Ähnliche posts

Kontaktieren Sie uns
Cookie

Wählen Sie Ihre Cookie-Einstellungen aus

2-3