myPOS blog Produkt Nachrichten

myPOS Go 2: die neue Generation des Verkaufsschlagers ist da

myPOS freut sich, die Einführung des myPOS Go 2 bekannt zu geben –  die nächste Generation seines meistverkauften Geräts, mit dem KMU ihr Geschäft überall hin mitnehmen können.

Irfan Rasmally, myPOS World Chief Operations Officer, erklärte zur Produkteinführung: „Als kosteneffizientes Gerät ist myPOS Go 2 ein hervorragendes Gerät für den Einstieg in die Kartenakzeptanz für die kleinsten Händler, die von der stagnierenden Wirtschaft am stärksten betroffen sind. Mit diesem Tool können Unternehmer Zahlungen annehmen und ihr Geschäft von unterwegs aus ohne hohe Kosten verwalten. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, ihnen beim Wachstum zu helfen, und deshalb werden wir unsere Geräte weiter verbessern und unser Ökosystem erweitern.“

Das neue Gerät, das zeitgleich in allen myPOS-Märkten eingeführt wird, zeichnet sich durch ein modernes, elegantes Design mit einem praktischen und robusten Tastenfeld aus. myPOS Go 2 ist kleiner als die meisten modernen Smartphones und bietet somit leistungsstarke Zahlungsfunktionen in einem leichten, kleinen Format.

Anschließend an die Einführung erscheint das myPOS Go 2 Druckerdock, mit dem Händler Belege in Papierform ausstellen können. Im Unterschied zu seinem Vorgänger, der nur elektronische Belege versendet, erfüllt das neue Gerät den Bedarf von Geschäftsinhabern an skalierbaren Lösungen und Zusatzfunktionen. Damit erhalten Geschäftsinhaber die Möglichkeit, Belege auszudrucken, wenn sie sich für den Kauf des myPOS Go 2 Druckerdocks entscheiden.

myPOS Go 2

Wie bei anderen myPOS-Geräten haben die Händler auch bei diesen neuen Erweiterungen des Produktangebots die Möglichkeit, alle Tools der Finanztechnologieplattform ohne monatliche Grundgebühren zu nutzen. Alle myPOS-Kunden erhalten ein kostenloses Händlerkonto in mehreren Währungen, eine kostenlose Business-Debitkarte und die sofortige Abrechnung aller Gelder aus Kartenzahlungen, die über myPOS akzeptiert werden.

Rasmally kündigte an, dass myPOS in Kürze weitere Verbesserungen vornehmen wird. Im Frühjahr plant das Unternehmen, sein bisher leistungsstärkstes Android-POS-Terminal auf den Markt zu bringen.

Ähnliche posts

Kontaktieren Sie uns
Cookie

Wählen Sie Ihre Cookie-Einstellungen aus